English
Das Land kommt in Bewegungzur KreisVerkehr Facebook-Seite

Corona-Schutzmaßnahmen

In Bussen und Bahnen gilt die Maskenpflicht (FFP2)

Ab 3. April 2022 tritt eine aktualisierte Corona-Verordnung des Landes in Kraft. Die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn, RufBus) gilt weiterhin. Ab 3. April sind für Erwachsene auch wieder medizinische Masken (z.B. OP-Masken) zulässig.

Die Verkehrsunternehmen empfehlen allerdings weiterhin das Tragen einer FFP2-Maske. Studien belegen, dass FFP2-Masken auch bei einem geringen Abstand, wie er in Bussen und Bahnen teilweise nicht vermeidbar ist, einen sehr guten Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus bieten. Das gilt auch für die aktuelle Omikron-Variante.

Die Maskenpflicht gilt für Fahrgäste ab 6 Jahren.

Weitere Informationen:

https://kreisverkehr-sha.de/aktuelles/corona/

https://vm.baden-wuerttemberg.de/de/service/informationen-zum-corona-virus/faq-corona/