Das Land kommt in Bewegungzur KreisVerkehr Facebook-Seite

9-Euro-Ticket im Juni, Juli und August 2022

Aufgrund steigender Energiekosten hat die Bundesregierung beschlossen, im Rahmen eines Entlastungspaketes auch für Bus und Bahn ein besonderes Angebot einzuführen: Das "9-Euro-Ticket".
Es wird für die Monate Juni, Juli und August 2022 für jeweils 9 Euro zum Kauf angeboten und ist deutschlandweit gültig.

Eine große Nachfrage des 9-Euro-Tickets könnte sich positiv auf zukünftige politische Entscheidungen im Zusammenhang mit dem ÖPNV auswirken, daher kann sich der Ticketkauf lohnen, selbst wenn Sie im Aktionszeitraum nicht mit Bus und Bahn unterwegs sind.

Pressemitteilung vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) vom 26.04.2022: Bund darf 9-Euro-Ticket nicht halbherzig umsetzen

Auf den Geschmack gekommen? Zum Schnupper-Abo gibt es ein Kräutersalz-Set gratis dazu!

Der Aktionszeitraum von Juni bis August 2022 eignet sich gut, um den ÖPNV neu oder wieder kennenzulernen. Dazu bieten wir die Möglichkeit, ein Schnupper-Abo abzuschließen:

Sie bestellen über unser AboOnline-Tool ein RegioAbo für den gewünschten Geltungsbereich. Der Abobetrag von 9 Euro wird im Aktionszeitraum von Juni bis August monatlich bequem vom Bankkonto abgebucht. Derweil können Sie den Nahverkehr in ganz Deutschland nutzen.
Die Abokarte ist ab September automatisch für den bestellten Geltungsbereich und zum regulären Tarif weiterhin gültig.
Die Schnuppermöglichkeit gilt auch für das Jobticket. Nutzen Sie dazu bitte den von Ihrem Arbeitgeber bereitgestellten AboOnline-Bestelllink.

Sollte der ÖPNV keine Alternative gewesen sein, freuen wir uns gerne über Ihr Feedback und Anregungen. Sie können das Abonnement ohne weitere Kosten vorzeitig beenden, indem Sie uns ein Kündigungsschreiben bis spätestens 20.08.2022 per E-Mail zusenden.

Als Dankeschön für Ihr Interesse erhalten Sie mit der Abokarte ein Bad Reichenhaller Kräutersalz-Set (Pommes-Salz, Tomaten-Mozzarella-Salz, Kräuter-Salz) für die feine Küche und sommerliche Grillabende zugesandt.
Außerdem verlosen wir unter allen Fahrgästen, die während des Aktionszeitraumes ein gültiges RegioAbo besitzen, eine kostenlose Netzkarte für das Jahr 2023.

FAQ zum 9-Euro-Ticket

  • Was ist das 9-Euro-Ticket?

    Das 9-Euro-Ticket ist eine Initiative der Bundesregierung. Im Rahmen des Energie-Entlastungspaketes wurde vereinbart, dass Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs in Deutschland drei Monate lang für 9 Euro im Monat fahren dürfen. Damit sollen auch Umsteiger vom Auto gewonnen werden, um Benzin und Diesel zu sparen.

  • Ab wann kann man das 9-Euro-Ticket kaufen?

    Das Sonderticket kann ab 23. Mai gekauft werden.

  • Wo kann ich das 9-Euro-Ticket kaufen?

    Das Ticket kann ab 23. Mai über folgende Kanäle gekauft werden:

  • Kann ich das Ticket auch bei der Deutschen Bahn oder in anderen Verbünden kaufen?

    Ja. Das 9-Euro-Ticket kann auch an den Automaten der Deutschen Bahn, in den DB-Reisezentren und den Reisezentren der anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen erworben werden. Es ist auch möglich, das 9-Euro-Ticket in anderen deutschen Städten außerhalb des KreisVerkehr zu kaufen. Da es sich um ein bundesweit gültiges Ticket handelt, spielt der Ort, an dem es gekauft wird, keine Rolle.

  • Muss ich das 9-Euro-Ticket kündigen oder endet es automatisch?

    Das 9-Euro-Ticket ist eine Monatskarte und endet automatisch.

    Beim Schnupper-Abo haben Sie während des dreimonatigen Aktionszeitraumes ein Sonderkündigungsrecht. Sie können bis 20.08.2022 den Jahresvertrag ohne zusätzliche Kosten kündigen.
    Möchten Sie Ihr Abonnement auch nach August nutzen, müssen Sie nichts weiter unternehmen.

  • Ab wann gilt das 9-Euro-Ticket?

    Das 9-Euro-Ticket gibt es vom 1. Juni bis zum 31. August 2022. Es gilt immer für einen Kalendermonat (also z. B. vom 1. Juni bis 30. Juni 2022). Gleitende Zeiträume sind nicht vorgesehen. Der Einstieg bzw. Kauf ist in diesem Zeitraum jederzeit möglich. Bsp.: Wer sich am 8. Juni ein 9-Euro-Ticket kauft, kann damit den restlichen Juni fahren. Im Juli muss bei Bedarf ein neues Ticket gekauft werden. Das Ticket kostet 9 Euro pro Kalender-Monat – also 9 Euro für Juni, 9 Euro für Juli und 9 Euro für August.

  • Wie lange gilt das 9-Euro-Ticket?

    Man kann für 9 Euro einen Kalendermonat lang fahren. Die Aktion läuft insgesamt drei Monaten: Wer die ganze Zeit günstig mit Bahn und Bus fahren will, muss also drei mal neun Euro bezahlen.

    Sie können in der Zeit auch in das RegioAbo einsteigen und profitieren ebenfalls vom 9-Euro-Ticket. Im Rahmen einer Schnupperaktion erhalten Neukunden während des Zeitraumes ein Sonderkündigungsrecht.

  • Wo kann ich mit dem 9-Euro-Ticket fahren?

    Das Ticket gilt für den Nahverkehr in ganz Deutschland. Mit dem 9-Euro-Ticket kann man alle U-Bahnen, S-Bahnen, Straßenbahnen und Linienbusse nutzen. Es gilt außerdem im Schienenpersonennahverkehr, nicht jedoch im Fernverkehr der Deutschen Bahn (z. B. ICE, IC, EC) oder anderer Bahnen (z. B. FlixTrain). Eine Ausnahme sind Fernverkehrszügen, die für den Nahverkehr freigegeben sind, wie z. B. der InterCity Stuttgart – Singen.

  • Ist das 9-Euro-Ticket personenbezogen?

    Ja, das 9-Euro-Ticket ist personenbezogen und wird auf den Namen einer Person ausgestellt.

  • Gibt es eine Mitnahmeregelung?

    Alle RegioAbos (egal, ob streckengebunden oder netzweit gültig) gelten rund um die Uhr im gesamten KreisVerkehr-Verbundgebiet – dies gilt auch für die Mitnahme von vier weiteren Person an Wochenenden und Feiertagen.
    Außerhalb des KreisVerkehr entfällt die Mitnahmeregelung beim RegioAbo

    Bei 9-Euro-Tickets in Form einer Monatskarte gibt es keine Mitnahmeregelung. Ebenso gibt es innerhalb des KreisVerkehr keine Mitnahmeregelung bei Abokarten von Fremd-Verbünden oder -Verkehrsunternehmen.

  • Gilt das 9-Euro-Ticket auch in der 1. Klasse?

    Nein, der Übergang in die 1. Klasse ist beim 9-Euro-Ticket ausgeschlossen.

  • Was gilt für Kinder?

    Kinder unter 6 Jahren fahren in Begleitung kostenlos. Kinder ab 6 Jahren zahlen wie alle Nutzer des 9-Euro-Tickets 9 Euro pro Kalendermonat. Es gibt bei diesem Sonderangebot kein extra Kinderticket.

  • Darf ich meinen Hund im KreisVerkehr kostenlos mitnehmen?

    Nein. Für die Strecke muss der jeweils gültige Tarif für Hunde gelöst werden. Im Binnenverkehr innerhalb des KreisVerkehr muss für Hunde ein Kinder-Einzelfahrausweis gelöst werden.

  • Gilt das 9-Euro-Ticket auch für Fahrräder?

    Gilt das 9-Euro-Ticket auch für Fahrräder?

    Nein. Für das Fahrrad ist ein Fahrausweis nach dem für die jweilige Fahrstrecke gültigen Tarif zu lösen.
    Für den Binnenverkehr innerhalb des KreisVerkehr gilt: Die Fahrradmitnahme in Zügen sowie auf den Buslinien RB14, RB72 und BEV88c ist kostenlos. Auf den übrigen Buslinien ist der Kinderfahrpreis zu entrichten. Im RufBus ist keine Fahrradmitnahme möglich.
    Die Fahrradmitnahme im Bus beschränkt sich auf das Wochenende und Feiertage.

  • Ich habe bereits ein Abo. Gilt das 9-Euro-Ticket auch für mich?

    Ja. In den entsprechenden drei Monaten können auch Sie für 9 Euro fahren. Ihnen wird in dem dreimonatigen Zeitraum nur der Preis von 9 Euro abgebucht.

    Sie müssen also nichts tun. Sie behalten ihren bestehenden Vertrag und wir regeln für Sie die Umsetzung des Angebotes. Die jeweilige Abokarte gilt dann automatisch deutschlandweit und ohne Sperrzeiten als 9-Euro-Ticket.

    Dies gilt für die gesamte RegioAbo-Produktgruppe (RegioAbo, RegioAbo S und RegioAbo 60plus inkl. der Jobticket-Varianten), das SKT und KiGa-Monatskarten.
    Ebenso gilt dies HNV-Abonnements (ABO, Franken-Ticket, Sunshine-Ticket).

  • Ich kündige mein RegioAbo vorzeitig. Muss ich nachzahlen?

    Wird das RegioAbo vor Ablauf der ersten zwölf Monate gekündigt, müssen Sie für die Monate Juni, Juli und August nichts nachzahlen.
    Für alle anderen Monate wird pro Monat die Differenz zur RegioMonat S in der Preisstufe Ihres Abos (beim RegioAbo S Netz Preisstufe 5) berechnet.

  • Ich habe mir gerade ein Semester-Ticket für das Sommersemester gekauft. Was nun?

    Wenn die drei Aktionsmonate in den Zeitraum Ihres Semester-Tickets fallen, erhalten Sie eine Erstattung per Überweisung. Das Erstattungsformular finden Sie unter dem FAQ.
    Der Erstattungsantrag kann bis einschließlich 31.08.2022 gestellt werden. Der Erstattungsbetrag wird Anfang September in Summe überwiesen.

  • Werden die Busse und Bahnen in dieser Zeit die Kapazitätsgrenze erreichen?

    Es wird in diesen drei Monaten wahrscheinlich wieder voller werden. Beachten Sie aber, dass die Aktion in den Sommermonaten stattfindet, in denen ohnehin weniger Fahrgäste zu verzeichnen sind. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Fahrzeuge auch noch nicht wieder so ausgelastet wie vor der Pandemie.

  • Werden die Preise jetzt dauerhaft gesenkt?

    Das 9-Euro-Ticket ist eine einmalige Sonderaktion für insgesamt drei Monate. Sie wurde vom Bund im Rahmen des Energie-Entlastungspaketes beschlossen und wird auch durch den Bund finanziert. Ab 1. September gelten im öffentlichen Nahverkehr wieder die normalen Preise. Abonnenten müssen nichts veranlassen. Wenn Sie durch das 9-Euro-Ticket auf den Geschmack gekommen sind, überlegen Sie sich, ob Sie künftig nicht häufiger öffentlich fahren. Die KolibriCard ist ein günstiges Angebot für alle, die sich noch nicht gleich fest binden wollen. Am günstigsten fahren Sie im KreisVerkehr mit einem RegioAbo.

    Seit April wurden zudem Tarifzonen und Tarif im KreisVerkehr reformiert. Dadurch sind zahlreiche Verbindungen deutlich günstiger und das Tarifsystem einfacher geworden.

FAQ zum Download:

Erstattung für Semester-Tickets (KreisVerkehr / HNV)

Studierenden werden für die Monate Juni, Juli und August 2022 Teilbeträge per Überweisung der Verkaufsstelle (KVSH, HNV, NVH) erstattet, wenn das Ticket im jeweiligen Monat gültig ist.

Semester-Ticket (exkl. Solidarbeitrag-Anteil und abzgl. 9 Euro)20,50 Euro pro Monat
Semester-TicketPLUS (Pflichtpraktikum, Nachweis erforderlich; abzgl. 9 Euro)28,33 Euro pro Monat
Semester-TicketPLUS (Anschlussticket, Nachweis erforderlich)37,33 Euro pro Monat

Studierenden mit Semester-Ticket wird zusätzlich der Solidarbeitrag anteilig erstattet. Für die Studierende der Hochschule Heilbronn sind dies 2,50 Euro pro Monat.

Bitte nutzen Sie das Antragsformular bis spätestens 31.08.2022. Die Überweisung des gesamten Erstattungsbetrages erfolgt Anfang September (vsl. 9.9.2022).

Erstattungsantrag Semester-Ticket (9-Euro-Ticket)

Erstattung Semester-Ticket (9-Euro-Ticket)

Bei Erstattung für ein Semester-TicketPLUS wird das Semester-Ticket des Studienortes oder ein Nachweis eines Pflichtpraktikums benötigt.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)kreisverkehr-sha.de widerrufen.

captcha

Stand: 13. Mai 2022