Logo von bwegt.dezur KreisVerkehr Facebook-Seite

JugendticketBW für 365 Euro im Jahr

Das JugendticketBW kommt im März 2023 in Baden-Württemberg. Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Studierende, Azubis und Freiwilligendienstleistende.

Für einen Euro pro Tag können junge Menschen in Baden-Württemberg ab dem 1. März 2023 im gesamten Land mit Bussen, Bahnen und weiteren Nahverkehrsmitteln fahren.

Das Ticket erhalten können

  • Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres
  • Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres

Voraussetzung ist zudem ein Wohn- oder Schulort in Baden-Württemberg.

Im KreisVerkehr Schwäbisch Hall wird das JugendticketBW das bisherige RegioAbo S sowie das SKT (SchülerKreisTicket = Monatskarte im Eigenanteilverfahren) ersetzen. Die Monatsrate beträgt vsl. 30,42 Euro.

In Kürze werden hier die wichtigsten Fragen zum JugendticketBW beantwortet.

FAQ zum JugendticketBW

  • Was ist das JugendticketBW?

    Das JugendticketBW ist ein Angebot für junge Menschen, damit sie preisgünstig den öffentlichen Nahverkehr von allen Verkehrsverbünden in ganz Baden-Württemberg nutzen können. Es wird vom Land Baden-Württemberg sowie den Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg finanziell unterstützt.

  • Was kostet das JugendticketBW?

    Das JugendticketBW kostet 365 Euro im Jahr bzw. 30,42 Euro pro Monat. Für Studierende ermäßigt sich der Preis um Solidarbeiträge, die im Rahmen einer Semesterticket-Vereinbarung gezahlt werden. Für Studierende der Hochschule Heilbronn am Campus Schwäbisch Hall sind das aktuell 2,50 Euro pro Monat.

  • Wer kann das JugendticketBW kaufen?

    Alle jungen Menschen unter 21 Jahren ohne weiteren Nachweis sowie junge Menschen ab einem Alter von 21 Jahren bis einschließlich 27 Jahren mit einem Nachweis über eine Aus- oder Fortbildung. Darunter fallen unter anderem Studierende, Azubis, Bufdis. Die vollständige Liste, wer alles unter diesen Personenkreis fällt, finden Sie hier in Kürze.

  • Wo kann man das JugendticketBW kaufen?

    Das JugendticketBW kann ab 2023 als Abo in den KreisVerkehr-KundenCentern in Schwäbisch Hall (Am Spitalbach 20) und Crailsheim (Karlstraße 15) sowie über AboOnline bestellt werden.
    Bestehende RegioAbo S und SchülerKreisTickets (SKT) werden automatisch auf das JugendticketBW umgestellt.

    Das JugendticketBW kann im Sommersemester 2023 und im Wintersemester 2023/2024 aus technischen Gründen an Studierende an Hochschulen im Bereich des KVSH/HNV, die mit dem KVSH/HNV eine Semesterticket-Vereinbarung abgeschlossen haben, noch nicht als Abo ausgeben werden. Für solche Studierende erfolgt die Ausgabe übergangsweise in gewohnter Weise als Halbjahresticket (Verkaufsstellen).

  • Wo gilt das JugendticketBW?

    Das JugendticketBW gilt in allen Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehres in Baden-Württemberg sowie auf den KVSH-Linien in den bayrischen Erweiterungsbereichen des KVSH, jedoch nicht in Fernbussen oder im Schienenpersonenfernverkehr (z. B. IC, EC, ICE der Deutschen Bahn AG). 

  • Zu welchen Zeiten gilt das JugendticketBW?

    Das JugendticketBW gilt an allen Tagen rund um die Uhr.

  • Kann ich weitere Personen mitnehmen?

    Nein. Das JugendticketBW beinhaltet keine Mitnahmeregelung.

  • Kann mein JugendticketBW auch durch eine andere Person genutzt werden?

    Nein. Das JugendticketBW ist ein persönliches Ticket, das nicht übertragen werden kann.

  • Kann ich auch in der 1. Klasse fahren?

    Das JugendticketBW ist eine Fahrkarte für die 2. Wagenklasse. Ein Übergang in die erste Wagenklasse ist nicht möglich.

  • Wie lange bin ich an das JugendticketBW gebunden bzw. wann kann ich es kündigen?

    Das JugendticketBW ist ein Jahresabo. Die Vertragslaufzeit beträgt ein Jahr. Danach kann es mit Frist 20. des letzten gültigen Monats ohne finanziellen Nachteil zu jedem Monatsende gekündigt werden.
    Bei vorzeitiger Kündigung wird eine Nachzahlung in Rechnung gestellt.

  • Ich habe ein SchülerKreisTicket des KreisVerkehr. Was muss ich tun?

    Nichts. Schülerinnen und Schüler im Eigenanteilverfahren werden angeschrieben und über das neue Angebot informiert. Die Umstellung auf das neue JugendticketBW soll weitgehend automatisch erfolgen. Das JugendticketBW ist günstiger als die Eigenanteile für das SchülerKreisTicket und Du kannst in ganz Baden-Württemberg und nicht nur im KreisVerkehr fahren.

  • Ich habe ein RegioAbo S des KreisVerkehr. Was muss ich tun?

    Nichts. Schülerinnen und Schüler mit einem RegioAbo S werden angeschrieben und über das neue Angebot informiert. Die Umstellung auf das neue JugendticketBW soll weitgehend automatisch erfolgen. Das JugendticketBW ist günstiger als das RegioAbo S und Du kannst in ganz Baden-Württemberg und nicht nur im KreisVerkehr fahren.
    Für RegioAbo S im HoraffenTarif (Preisstufe CR) besteht ein Sonderkündigungsrecht.

  • Kann ich wie beim SchülerKreisTicket (SKT) den Bezug monatlich unterbrechen?

    Nein, das ist nicht möglich. Das JugendticketBW ist ein Jahres-Abo.
    Als Alternative zum Jahres-Abo des JugendticketBW kann eine Monatskarte "RegioMonat S" im Barverkauf gelöst werden.

  • Gibt es das RegioAbo S des KreisVerkehr weiter?

    Das RegioAbo S gibt es mit Einführung des JugendticketBW weiterhin ab einem Alter von 28 Jahren und/oder Wohnort außerhalb Baden-Württembergs unter Vorlage eines Berechtigungsnachweises.

  • Kann ich das JugendticketBW auch als Monatskarte kaufen?

    Nein, das JugendticketBW gibt es nur als Jahres-Abo. Das Angebot zielt darauf ab, junge Menschen langfristig an den ÖPNV zu binden. Der günstige Preis ist nur über eine Jahresbindung abzubilden. Dafür stellen das Land und die Landkreise pro Jahr über 100 Mio. Euro zu Verfügung.

  • Ich habe ein Semester-Ticket des KreisVerkehr/HNV. Was muss ich tun?

    Das JugendticketBW kann im Sommersemester 2023 und im Wintersemester 2023/2024 aus technischen Gründen an Studierende an Hochschulen im Bereich des KreisVerkehr/HNV, eine Semesterticket-Vereinbarung abgeschlossen haben, noch nicht als Abo ausgeben werden. Für solche Studierende erfolgt die Ausgabe übergangsweise in gewohnter Weise als Halbjahresticket (Verkaufsstellen). Studierende ab einem Alter von 27 Jahren erhalten wie bislang auch die Möglichkeit zum Kauf eines Semester-Ticket bzw. Semester-TicketPLUS von KreisVerkehr und HNV.

  • Ich bin über 27 Jahre alt und studiere noch. Bekomme ich das JugendticketBW auch?

    Nein. Ab dem 27. Geburtstag kann das JugendticketBW nicht mehr erworben werden. Für Studierende gibt es dann – wie bisher – das KreisVerkehr/HNV Semester-Ticket bzw. Semester-TicketPLUS (Anschlussticket).

Nach oben

Stand: 22. November 2022