English
www.3-loewen-takt.dezur KreisVerkehr Facebook-Seite
Seite teilen:

Fahrplanänderungen und -ergänzungen

Bitte beachten Sie:

Diese Änderungen beziehen sich auf Änderungen gegenüber dem Stand des JahresFahrplans 2017 des KreisVerkehrs (gültig ab 11. Dezember 2016) und sind z.T. noch nicht in der Elektronischen Fahrplanauskunft EFA realisiert.

Letzter Aktualisierungsstand: 5. September 2017
Letzte Aktualisierungen: Änderungen Linien 13, 64, 66A, 101-104 ab 11.09.2017, Ersatzfahrpläne Linien 55, 55B, 65 und S10 aufgrund Sperrung B 290 im Bereich Wallhausen

Den JahresFahrplan 2017 im PDF-Format zum Download und Ausdruck mitsamt allen Änderungen finden Sie hier.

Neben den im Fahrplan veröffentlichten Linien und Kursen gibt es zusätzliche Einsatzwagen im Schülerverkehr beim Stadtbus Schwäbisch Hall sowie bei der Firma Röhler. Diese E-Wagen stellen kein reguläres Fahrplanangebot dar und können je nach Schulbedarf (bewegliche Ferientage, geänderte Unterrichtszeiten o.ä.) abweichend fahren oder auch unterjährig kurzfristig geändert werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie direkt bei den Verkehrsunternehmen.

Änderungen im laufenden Fahrplan


Linien 2, 7, 11 (Stadtbus SHA) - Fahrplanerweiterung

Die Busse der Linien 2, 7 und 11, die die Haltestelle "Schwäbisch Hall Breiteich" anfahren, halten seit Fahrplanwechsel zusätzlich an der Haltestelle "Gerhart-Hauptmann-Straße" im Baugebiet Breiteich, in beiden Fahrtrichtungen. Es gelten dieselben Abfahrtszeiten wie an der Haltestelle "Breiteich".

Linie 13 (Fa. Müller) - Fahrplanänderung

Seit 1.02.2017 fährt Kurs 5258 002 von Bühlertann Kirchplatz nach Ellwangen ZOB 3 Minuten früher. Abfahrt dann 4:54 Uhr (statt 4:57), und Ankunft Ellwangen ZOB 5:23 Uhr (statt 5:26). Dadurch wird in Ellwangen noch ein Anschlussbus des Stadtverkehrs erreicht.

Ab 11.09.2017 bedient Kurs 5258 058 nicht mehr das Diak (seither Abfahrt dort 16:03 Uhr), und fährt vier Minuten früher die Haltestellen an (Start 16:05 statt 16:09 Uhr am ZOB Schwäbisch Hall). Abfahrt Bühlertann Kirchplatz zur Weiterfahrt nach Ellwangen dann 16:34 statt 16:37 Uhr.


Linie 20 (RBS Heilbronn / Fa. Müller) - Betreiberwechsel

Seit Donnerstag, 1.06.2017, wechselt bei der Linie 20 der Betreiber von der RBS Heilbronn zur Firma Müller. Die Fahrten werden weiterhin zum Großteil von der Firma Zügel gefahren, und der Fahrplan bleibt bis auf weiteres unverändert.


Linien 31 und 71 (Fa. Röhler) - Fahrplanänderung und -erweiterung

Kurs 31520 um 15:36 Uhr ab Ilshofen Schule endet in Orlach und fährt bei Bedarf Elzhausen an. Zur Weiterfahrt nach Jungholzhausen und Braunsbach ist ein Umstieg erforderlich.

Neuer Kurs Linie 71 an Ferientagen um 16:45 Uhr ab Gerabronn Markt bis Blaufelden Bahnhof. Damit ist auch an Ferientagen wieder die Weiterfahrt bis Blaufelden von Schwäbisch Hall aus möglich.


Linie 52 (StadtBus Crailsheim) - Fahrplanerweiterung

Seit Montag, 8.05.2017, fährt Kurs 52005 um 5:32 Uhr am Morgen weiter bis Ingersheim Kirche, und Kurs 52007 um 6:26 Uhr weiter bis zur Ellwanger Straße.


Linie 54 (StadtBus Crailsheim) - Fahrplanerweiterung

Seit Montag, 24.04.2017, fährt Kurs 54040 an Schultagen zusätzlich die Sprechheilschule an und an der Freien Waldorfschule die Haltestelle direkt vor der Schule. Ausserdem wird an Schultagen der Kurs um 7:45 Uhr ab ZOB Bussteig 7 in den Fahrplan aufgenommen, der Anschluss vom Zug aus Nürnberg hat.

Linie 55 (Fa. Röhler) - Fahrplanänderung und -erweiterung

Ab Montag, 21.08.2017, Einschränkungen und zum Teil geänderte Fahrzeiten aufgrund Sperrung der Ortsdurchfahrt Wallhausen / B 290.

Seit Montag, 24.04.2017, gibt es einen zusätzlichen Kurs an Schultagen um 7:42 Uhr ab Crailsheim ZOB als Schnellverbindung nach Wallhausen, Ankunft dort 7:57 Uhr am Rathaus.

Linie 55B (Fa. Röhler) - Fahrplanänderung

Ab Montag, 21.08.2017, Anpassungen aufgrund Sperrung der Ortsdurchfahrt Wallhausen / B 290.


Linie 64 (Fa. Röhler) - Fahrplanerweiterung zusätzlicher Bus im Schülerverkehr

Ab 11.09.2017 fährt Kurs 64031 an Schultagen um 12:32 ab Crailsheim ZOB und bedient zusätzlich die Waldorfschule. Die Ankunft in Kirchberg ist damit um 13:11 bzw. Lendsiedel 13:15 Uhr. Die Abfahrt am LMG wurde auf 12:45 Uhr verlegt und passt damit zum Schulschluss dort.

Weiterhin fahren die Kurse 64051 und 64053 ab Schuljahresbeginn am Nachmittag erst um 15:44 Uhr ab Schulzentrum, bzw. 15:50 Uhr ab ZOB, sowie MoDiMiDo um 15:55 Uhr ab der Eichendorff-Schule.

In der Gegenrichtung starten die Kurse 64040 und 64242 um 13:17 ab Lendsiedel bzw. 13:20 Uhr ab Kirchberg Stern (seither 13:05 Lendsiedel und 13:08 Stern). Kurs 64046 fährt um 14:20 Uhr ab Stern und kommt um 14:43 Uhr am ZOB in Crailsheim an (seither 33 Minuten früher). Kurs 64054 um 16:18 Uhr ab Stern fährt ebenfalls 7 Minuten später, also 16:25 Uhr ab Kirchberg Stern.

Kurs 64310 samstags startet ebenfalls später in Kirchberg, 13:20 statt 13:08 Uhr ab Stern.

Seit April gibt es eine neue Verbindung im Schülerverkehr nach Crailsheim am Morgen. Der zusätzliche Bus der Firma Röhler auf der Linie 64 startet um 7:10 Uhr am Schulzentrum in Kirchberg (Bussteig 1), und erreicht um 7:31 Uhr die Eichendorff-Schule in Crailsheim, um 7:34 Uhr die Sprachheilschule, um 7:36 Uhr die Waldorfschule, sowie um 7:40 Uhr den ZOB. Die neue Verbindung bringt zusätzliche Kapazitäten und bedient Lobenhausen Abzweig Mühle um 7:15 Uhr, Lobenhausen Ort 7:16, Erkenbrechtshausen 7:19, Tiefenbach Kirche 7:24, Tiefenbach Post 7:25 Uhr, und die Tiefenbacher Straße um 7:29 Uhr.

In Kirchberg besteht um 7:07 Uhr Zustiegsmöglichkeit am Stern. Anschluss von den Bussen der Linien 73, 74, 75 und 78 besteht am Schulzentrum Kirchberg. Fahrgäste der Linie 81 (Kurs 81501) ab Gaggstatt können ohne Umstieg weiter nach Crailsheim fahren. Die neue Direktverbindung zur Eichendorff-, Käthe-Kollwitz- und Waldorfschule verkehrt an Schultagen in Crailsheim und wird unter anderem auch die vorausgehende Fahrt der Linie 64 entlasten, bei der es in der Vergangenheit zu Kapazitätsengpässen aufgrund eines erhöhten Fahrgastaufkommens gekommen ist.


Linie 65 (Fa. Röhler) - Fahrplanänderung und Betreiberwechsel

Ab Montag, 21.08.2017, Einschränkungen und zum Teil geänderte Fahrzeiten aufgrund Sperrung der Ortsdurchfahrt Wallhausen / B 290.

Seit Donnerstag, 1.06.2017, wechselt bei der Linie 65 der Betreiber von der RBS Lauda zur Firma Röhler. Die Fahrten werden weiterhin meist von der Firma Hansmann gefahren. Im Fahrplan gibt es einzelne Anpassungen bei den Fahrzeitprofilen, und zum Teil werden zusätzliche Halte entlang der Strecke bedient. Im Großen und Ganzen bleibt aber alles unverändert.


Linie 66A (Fa. Röhler) - Fahrplanänderungen

Änderungen bei den Fahrtagen sowie zusätzliche Fahrt mit Schuljahresbeginn ab 11.09.2017.


Linien 75 und 78 (Fa. Röhler) - Fahrplanänderung

Der Kurs 75513 um 11:50 Uhr ab Lendsiedel Schule entfällt. Stattdessen startet Mo-Fr an Schultagen Kurs 78509 um 11:50 Uhr in Lendsiedel an der Schule und fährt über Kirchberg Stern und Schule nach Herboldshausen und Saurach.


Linie 85 (Fa. Röhler) - Fahrplanerweiterung

Ab Montag, 8.05.2017, wird in Hilgartshausen zusätzlich die Haltestelle "Hilgartshausen Abzweigung Mühlweg" in beiden Fahrtrichtungen bedient.

Linien 101 bis 104 (Fa. Röhler) - Fahrplanänderungen

Ab Schuljahresbeginn 11.09.2017 gibt es einzelne Änderungen im Schülerverkehr. Diese sind in den Fahrplantabellen gelb vermerkt.


Linie S10 (Fa. Röhler) - Fahrplanänderung udn Fahrplanerweiterung

Ab Montag, 21.08.2017, Einschränkungen und zum Teil geänderte Fahrzeiten aufgrund Sperrung der Ortsdurchfahrt Wallhausen / B 290.

Seit Montag, 24.04.2017, fährt Kurs 10003 um 6:40 Uhr ab Langenburg auch an Schultagen (analog Ferien) auch über Satteldorf und bedient dort um 7:22 Uhr das Rathaus und 7:23 Uhr die Haltestelle an der Bahnbrücke. Die übrigen Zeiten bleiben unverändert. Dieser Kurs hat dann an der Karlstraße Anschluss zur Linei 54 zur Freien Waldorfschule.

 

 

Fahrplanänderungen beim Stadtbus SHA seit 1.10.2016

Hintergrund dieser Änderungen sind die Fahrplanänderungen im Zugverkehr der DB auf der Murrbahn. Beim Stadtbus Schwäbisch Hall gibt es in der Folge diese Änderungen:

Linie 1 (Stadtbus SHA) - Fahrplanänderungen

Mit der neuen Zugankunft um 23:34 Uhr täglich am Bahnhof SHA-Hessental aus Richtung Stuttgart verkehren die Spätverbindungen zum Teil 30 Minuten später. Betroffen sind die Kurse 1106 (Mo-Fr), 1564 (Sa) und 1348 (So/Feiertag), die jeweils 30 Minuten später ab Bahnhof SHA-Hessental abfahren und damit Anschluss vom Zug mit der neuen Abfahrt 22:27 Uhr ab Stuttgart Hbf haben.

In der Folge fährt auch Kurs 1115 ab Hagenbacher Ring 30 Minuten später (0:02 statt 23:32 Uhr) und Mo-Fr bis zur Michaelstraße im Teurershof. Im Gegenzug entfällt Freitagnachts der Kurs 1117 vom Hagenbacher Ring zum ZOB, und die Fahrt beginnt um 23:50 Uhr am ZOB (ab hier unverändert bis Mittelhöhe und weiter über den Solpark, Hessental und bis Michelbach/Bilz zum Ausstieg).

Auch am Wochenende fahren die Kurse 1579 (Sa) und 1365 (So/Feiertag) jeweils 30 Minuten später vom Hagenbacher Ring zur Haltestelle "Sportplatz" im Teurershof (0:03 statt 23:33 Uhr).

Linie 2 (Stadtbus SHA) - Änderung Doppelveröffentlichung aus Linie 1

Einzelne Korrekturen in den Fahrplantabellen bei doppelt veröffentlichten Kursen der Linie 1.

Linie 7 (Stadtbus SHA) - Fahrplanänderungen

Änderung aus Doppelveröffentlichung von Kurs 1106 (Mo-Fr), Abfahrt 23:54 Uhr (statt 23:24 Uhr) ab ZOB. Änderung der Kurse 7537 (Sa) und 7337 (So/Feiertag), jeweils 23:55 Uhr ab ZOB (statt 23:25 Uhr), infolge späterer Abfahrt der Linie 1 aufgrund Zuganschluss am Bahnhof SHA-Hessental.

Kurs 1117 (Freitags) fährt nicht mehr um 23:42 Uhr ab "Sportplatz", sondern beginnt erst am ZOB.

Linie 10 (Stadtbus SHA) - Fahrplanänderungen

Kurs 10513 (Sa) fährt 5 Minuten später, und zwar 12:35 Uhr (statt 12:30 Uhr) ab ZOB. Aufgrund der Änderungen bei der Linie 1 (neuer Zuganschluss ab 1.10.2016) entfällt Kurs 10304 (So/Feiertag) um 23:18 Uhr ab Hirschfelden Richtung Rosengarten und Gaildorfer Straße.

Nach oben